Noch
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
: : :
bis zur Lauf- und Walking-Challenge – jetzt anmelden

SG Stern Strava Challenge #6

Wir starten in eine neue Runde

Ab dem 01.08.2022 heißt es wieder 14 Tage lang: (Fast) jede Aktivitätsminute zählt! Wir starten in die Strava Challenge #6. Bei den Wertungen gehen wir dieses Mal „back to basic“ und küren den fittesten Standort, den aktivsten Standort und die besten Einzelsportler*innen. Die Kategorien „Gipfelstürmer“, „Laufrakete“ und „Kilometerfresser“ wird es zukünftig in einem neuen Format geben. Seid gespannt! Weitere Infos findest du in unserer News.

Lauf- und Walking-Challenge

Du trainierst schon für die Lauf- und Walking-Challenge? Umso besser, tracke deine Aktivitäsminuten direkt für die STRAVA-Challenge!

 

Du bist noch nicht angemeldet? Dann hier entlang!

Übersicht alle Aktivitäten

Live-Ranking Fitteste SG Stern

Fragen rund um die Strava Challenge

Wie lange dauert die Challenge?

Die Challenge läuft von Montag, 01.08.2022, 00:01 Uhr bis Sonntag, 14.08.2022, 23:59 Uhr. 

Ist eine Anmeldung nötig?

Nein, anmelden musst du dich für die Strava Challenge nicht.

Wie kann ich mitmachen?
  1. Registriere dich bei Strava und richte dir einen Account ein. Das geht sowohl über die kostenfreie Strava App als auch unter www.strava.com. Wichtig: Die kostenfreie Version von Strava ist völlig ausreichend. D.h. ihr müsst keine Probe- oder Vollmitgliedschaft abschließen! 
  2. Trete dem Strava-Club „SG Stern Deutschland e.V." bei. 
  3. Setze alle Aktivitäten und eure Profilseite in den Strava-Privatsphären-Einstellungen auf öffentlich, indem du die Wahloption „Alle“ auswählst.
Was muss ich tun, damit meine Aktivitäten für meinen Standort gewertet wird?

Ergänze nach deiner Bewegungseinheit den Namen deines Standorts im Titel deiner Aktivität (korrekte Teamnamen findest du in der Übersicht unten).

Welche Aktivitäten werden gewertet?

Es werden alle (sportlichen) Bewegungsformen gewertet. Zum Beispiel Wandern, Spazieren (über 10 Minuten), Radfahren, Laufen oder z.B. Schwimmen und Yoga – (fast) alles ist möglich! Du musst deine Aktivität nur über Strava tracken. Aktivitäten können bei Strava sogar manuell hinzugefügt werden. Wichtig ist nur, dass ihr wirklich aktiv wart – denkt an den Sportsgeist!

Kann ich meine Sport-/Smartwatch mit Strava koppeln?

Ja, in den meisten Fällen ist das möglich.

Kann ich Aktivitäten manuell nachtragen?

Ja, das geht. Nutze hierfür die Strava-Funktion „Manuellen Eintrag hinzufügen“ bzw. „Manuelle Aktivität“ (App). Wir setzen hierbei auf deinen Sportsgeist, deine Fairness und Ehre. Natürlich ist uns bewusst, dass es unendlich viele Möglichkeiten der Manipulation gibt. Lasst uns gemeinsam Spaß haben und eine faire Challenge austragen. Ungeachtet dessen, behalten wir uns vor, absolut unrealistische Zeiten nicht zu werten.